Stefan Oberhansl

Einer wuselt immer irgendwas im Hintergrund und konstruiert schräge Ideen und Konzepte. 😊 Ideengeber und Organisator von Marburger Clubs United ist der gebürtige und in Marburg wohnhafte Unternehmer Stefan Oberhansl.

Er ist Gründer bzw. ein sog. Serial-Entrepreneur durch und durch. Bereits mit 16 Jahren handelte er mit Snowboards und Skiern, was sicherlich auch seiner aktiven Zeit als Ski-Rennläufer geschuldet war. Seitdem bestimmt Sport und das Fördern von Start-ups bzw. innovativen Ideen sein Leben. Schräg dürfen diese sein, disruptiv nennt es die Wissenschaft, in der sich der diplomierte Betriebswirt und Politologe nebenberuflich als Autor betätigt. Sein jüngstes Buch trägt daher auch den Titel: Die staatliche Förderung von Unternehmensgründungen in Deutschland. In 2010 erhielt er die Auszeichnung Hessischer Gründerpreis als innovativste Geschäftsidee sowie 2018 als „best of IT“. Während des Studiums in München, Malaga (ES) und Marburg war er selbst als DJ tätig und kennt viele Clubs vor und hinter dem Tresen bestens und betont selbst stolz „bis heute“ 😊. Früh konzipierte er auch eigene Eventformate sowie Social-Media-Aktionen, die ihn bis dato mit weltbekannte Festivals und Artists wie beispielsweise dem WorldClubDome, OceanbeatBoat, Rave on Snow uvm. kooperieren lässt.

Der Erhalt der Club- und DJ-Szene in den aktuell schwierigen Corona-Zeiten war und ist ihm ein persönliches Anliegen, seitdem der Lockdown für selbige ausgesprochen wurde. Daraus entstanden: Marburger Clubs United – und wie er es selbst nennt: Unsere „verrückte kleine DJ-Familie“!